Ein Tag

2 x Anders

8:00 Uhr

„Schule war wie eine Art Recycleanstalt!“

Gepostet von gast am 31.07.2014

Concetta Tatti hat eine Autoimmunerkrankung und musste deshalb auf eine Sonderschule. Warum? Das hat sie nie verstanden. Heute geht sie an Schulen und in Kitas, um Vorurteile über Behinderung abzubauen.


10:00 Uhr

Manchmal musst du versuchen:
Sachen anders zu sehen.
Damit du verstehen kannst:

  • Wie es anderen Menschen geht,
  • was sie denken
  • und was sie fühlen.

Heute macht Concetta Tatti Öffentlichkeitsarbeit in eigener Sache, wie sie sagt, mit ihrem Projekt. Sie besucht ehrenamtlich Kitas und Grundschulen, beantwortet die Fragen der Kinder, lässt sie auf dem Trittbrett ihres e-Rolli mitfahren, malt mit ihnen und hat dabei immer eins im Blick: Vorurteile und Berührungsängste anderen gegenüber abzubauen. Ihre Botschaft: Es gibt keinen Unterschied zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Jeder von uns hat Stärken und Schwächen! Und sie hat das geschafft, wovon sie als Kind geträumt hat: In Schulen zu gehen und von anderen so angenommen zu werden wie sie ist – individuell und doch irgendwie anders.

Unser neuer Film: Manchmal musst du Sachen anders sehen!

Manchmal musst du versuchen:


Sachen anders zu sehen.
Damit du verstehen kannst:

  • Wie es anderen Menschen geht,
  • was sie denken
  • und was sie fühlen.

Aber wie sollst du das machen?
Darüber haben wir mit Menschen gesprochen,
die schon viele Sachen anders sehen.

Film ansehen

Film: Manchmal musst du Sachen anders sehen

Manchmal musst du versuchen:
Sachen anders zu sehen.
Damit du verstehen kannst:

  • Wie es anderen Menschen geht,
  • was sie denken
  • und was sie fühlen.

Aber wie sollst du das machen?
Darüber haben wir mit Menschen gesprochen,
die schon viele Sachen anders sehen.

Film ansehen