JAM

Hinsehen

Die aktuelle JAM! Webshow

Zwischen Rosa und Blau verläuft eine Grauzone. Denn es gibt mehr zwischen dem klassischen Bild von Jungs und Mädels. In der neuen Webshow bohren Kübra und Christian doofe Klischees von Beauty-Tussis und Handwerker-Helden auf und schauen sich an, wie wir Geschlechterrollen wahrnehmen und wie wir sie wieder auseinandernehmen. Spielt es eine Rolle, ob Mann oder Frau - oder eben nicht? Und wer sagt übrigens, dass es bei zwei Geschlechtern bleibt!

Jetzt ansehen

"Ich bin ich"

Flora ist Transgender

"Ich krieg die Krise"

Tarik über Klischees

"Ich liebe den Speed"

Susie Wolff in der Formel 1

Schwitzen Jungs fürs Schönsein?

Stimmt er noch der alte Spruch: "Jungs kümmern sich nicht ums Aussehen"? JAM! hat in der Muckibude nach gefragt: Jungs,  wofür schufttet ihr an den Hanteln?

Weiterlesen

Wie viele Geschlechter gibt es?

Wer sich heute bei Facebook anmeldet, kann zwischen 60 Geschlechtsoptionen wählen. Denn es gibt mehr als nur "weiblich" und "männlich". Die wichtigsten Begriffe erklärt.

Mehr erfahren

(Dr)außenperspektive

Sophia ist mit 19 von zu Hause weg: Rucksack auf, ein paar Sachen rein und los. Zwischen 2006 und 2013 hatte sie die meiste Zeit keinen festen Wohnsitz. Im Rückblick eine Zeit, die sie nicht unbedingt bereut, auf die sie aber auch nicht stolz ist. 

Weiterlesen