Bewirb dich jetzt für das JAM! Sommercamp!

Schlagworte:
Jugendbeirat,
Engagement

Mach, dass sich die Welt ein Stückchen weiter dreht und melde dich jetzt an für das Sommercamp des JAM!-Jugendbeirats vom 29.7. bis 02.08. in der Nähe von Falkensee (Berlin).

© Servicestelle Jugendbeteiligung

In was für einer Gesellschaft möchtest DU leben?

Interessierst du dich für das Thema Inklusion? Möchtest du dich und deine Ideen mehr einbringen und hast Lust, dich mit anderen in deinem Alter auszutauschen?

Dann bist du beim JAM! Jugendbeirat genau richtig - mach dich gemeinsam mit anderen Jugendlichen stark für eine inklusivere Zukunft.

Loslegen kannst du direkt bei unserem JAM! Jugendbeirats Sommercamp, das vom 29. Juli bis 02. August in der Nähe von Berlin bei Falkensee  stattfindet.

​Für mich bedeutet Inklusion ein Blick in die Zukunft, da wir etwas gegen die Barrieren in den Köpfen der Leute tun müssen.

Jeannine, 23, Mitglied im Jugendbeirat

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann hol' dir alle Infos, die du brauchst und melde dich gleich an. Gerne kümmern wir uns um deine Anfahrt. Für Unterkunft und Verpflegung ist natürlich auch gesorgt. Bis einschließlich Freitag, 24. Juli kannst du dich anmelden!


Direkt zu der SommerCamp Anmeldung
 
Mehr Infos zum JAM! Jugendbeirat
Aktivitäten des JAM! Jugendbeirats


​Kurzinfo zum JAM! Jugendbeirat:

Der Jugendbeirat hat sich im März 2014 das erste Mal getroffen und bringt interessierte Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren zusammen. Im gleichen Jahr fanden zudem ein Qualifizierungs-, ein Planung- und ein Aktionstreffen statt. Hierbei konnte der Jugendbeirat sich intensiv mit dem Thema Inklusion auseinandersetzen und eigens entwickelte Aktionsformate auf verschiedenen Veranstaltungen umsetzen. Im Jugendbeirat beteiligen sich um die 20 Jugendliche in eigenen Projekten sowie Aktionsformaten zum Thema Inklusion und gestalten die Jugendkommunikation von Aktion Mensch mit.