Inszeniertes Foto einer Gruppe junger Männer am Strand mit Wasserkanistern und Megafon in der Hand.

"Nichts bleibt, wie es war. Alles andere wäre auch sehr unangenehm“

Benjamin Adrion war Fußballspieler beim FC St. Pauli. Dann hatte er eine Idee: Menschen weltweit helfen – mit sauberem Wasser. "Viva con Agua" (VcA) heißt sein Verein, dessen Flaggen auch diesen Sommer wieder auf den Festivals wehen. Für seine Vision mobilisiert Benjamin nämlich auch Musiker wie Clueso und Gentleman. Damit niemand mehr Durst haben muss.

Weiterlesen
Porträt von Bakary

Flüchtlinge Willkommen – in der WG

Als die 28-Jährige Mareike nach ihrem Studium für einige Monate ins Ausland ging, zog Bakary in ihr Berliner WG-Zimmer – ein Flüchtling aus Mali. Mittlerweile wurde aus der WG-Idee eine eigene Initiative "Flüchtlinge Willkommen".

Weiterlesen
Verändern

„Vielleicht hat mich sogar 50 Cent weitergebracht“

Schlagworte:
Interview,
Vorbilder
Makera mit Fliege, weißem Hemd und Hosenträgern

Das Teesy ins Rapgame einsteigt, konnte früher keiner ahnen. Eigentlich stand er auf Michael Ballack und Fußball. Noten lesen? Fehlanzeige. Aber dann kamen 50 Cent, Frank Sinatra, ein kleiner Lehramts-Umweg, ein fetter Bundesvision Song Contest und ne Tour mit Cro. Gut so! Aber wie ist das passiert?

Weiterlesen
Verändern

Schule der Zukunft: Leben in der Bude

Schlagworte:
Verändern,
Schule,
Barrierefreiheit,
Gesellschaft,
Jugendbeirat
Interviewsituation: Max spricht mit Karl-Heinz Imhäuser

Bereitet uns die Schule gut aufs Leben vor? Sorina und Max vom JAM!-Jugendbeirat haben dazu einem Bildungsexperten auf den Zahn gefühlt. Wie kann man Schule verändern? Barrierefrei machen? Darauf antwortet Karl-Heinz Imhäuser. Er hat selbst als Lehrer gearbeitet und setzt sich heute für Inklusion ein.

Weiterlesen
Engagement   Verändern

"Selbermachen! – Engagierte im Video"

Schlagworte:
Helfen,
Freizeit,
Musik,
Verändern,
Punk,
Selbermachen,
Video,
Engagement
Max Hellfritz - Portrait-Aufnahme

Video-Porträts: Wir stellen euch junge, engagierte Menschen vor. Ob Punkrockkonzerte, Tandem-Fallschirmsprünge, Breakdance, Erste Hilfe oder Abenteuerspielplatz: Es gibt viel zu tun und es macht jede Menge Spaß.

Weiterlesen
Talha hält eines seiner Plakate in der Hand, auf der ein Mädchen mit QR-Code anstelle eines Mundes zu sehen ist.

Talha Evran – Stimme für Flüchtlingskinder

Alles fing mit einen Basketballspiel an. Nur wenige Monate später hat Talha eine Plakat-Kampagne für Flüchtlinge gestartet und ist UNICEF-Junior-Botschafter geworden. Im Interview verrät Talha, warum „verantwortlich sein für das, was wir nicht tun“ zwar spießig klingt, aber für ihn ein wichtiger Antrieb ist. 

Weiterlesen
Verändern

Ich glaube, ich bin ganz hübsch

Schlagworte:
Schönheit,
Engagement,
Verändern,
Style,
Mode
Bilderrahmen auf rosa Hintergrund, Schrift darin "Sieht toll aus"

Anastasia Umrik macht Mode und mag Styling. Gerade liebt sie ihre neue Lederjacke – genau weil diese so schön unpraktisch im Rollstuhl ist. Und weil es meist ziemlich egal ist, was die anderen denken. Das hat sie für JAM! aufgeschrieben.

Weiterlesen
Jennifer vor Studiokulisse. Im Hintergrund ragt ein Auto aus der Wand.

Jennifer Sonntag im Schnell-Check

Mit Anfang 20 begann Jennifer Sonntag schlechter zu sehen, bis sie ganz erblindete. Heute arbeitet sie unter anderem als Moderatorin oder berät andere blinde Menschen in Sachen Style und Mode. Wie sie den Schönheitsfragen nachgeht, was für sie schön ist und warum man sich auch in total Hässliche verknallt, verraten wir euch hier.

Weiterlesen
Verändern

Zukunft schon jetzt: daran bastelt die Wissenschaft

Schlagworte:
Zukunft,
Wissenschaft,
Video
Mann mit Bart vor Tafel auf der mit Kreide Elemente des Universums gezeichnet sind.

Was bringt uns die Zukunft? Weltfrieden, Kontakt mit Aliens, ewiges Leben? Weiß keiner. Aber wir zeigen euch ein paar Zukunftsvisionen, die näher liegen, als ihr denkt.

Weiterlesen
Raul lächelt hinter seinem Laptop hervor

Raul Krauthausen im Schnell-Check

Schon vor seiner Geburt war klar: Raul Krauthausen hat Osteogenesis imperfecta, sogenannte Glasknochen. Die Ärzte gingen davon aus, dass er nur ein paar Wochen überleben würde. Heute lebt er in Berlin und hat als Sozialheld immer viel um die Ohren: Vereine gründen, vorurteilsfreie Sprache pushen, Onlinekarten für rollstuhlgerechte Orte entwickeln – alles, um Menschen zu motivieren, „gerne gut zu sein“.

Weiterlesen
Kübra und Christian lachend vor einer Kristall-Kugel in einer Astro-Show Kulisse.

Webshow 4: Thema "Zukunft"

Per Autopilot in die Zukunft: in dieser Webshow landen Kübra und Christian direkt im Jahr 2050 bei sprechenden Hologrammspiegeln und GPS-gesteuerten Hunden. Aber neben Science-Fiction gibt es noch mehr zu entdecken – zum Beispiel die Frage "Wie wollen wir morgen leben?". Bei der Beantwortung helfen Inklusionsprofis wie Alia, die das Klassenzimmer revolutionieren will. Außerdem haben wir drei Geschichten von eurem Traum von der Zukunft.

Ansehen
Collage mit Portraits von Benjamin Lebert, Cro, Emma Watson und Malala Yousafzai

Was geht? Was kommt?

Seinen Traum leben, das wollen alle. Und damit am besten nicht nur Geld verdienen, sondern die Welt von morgen verändern. Ob als Musiker, Schauspieler oder Schriftsteller – viele Stars haben ihren Traumjob schon gefunden. Bloß wie? Hatten sie einen Plan von ihrem Leben? Wie stellten sie sich ihre Zukunft vor und was wollen sie noch erreichen? JAM! hat sich die Lebensläufe von vier Berühmtheiten einmal genauer angeschaut.

Weiterlesen
Portrait Arnel Taci

„Ich bin nicht Herkules“

Dicke Hose, große Klappe und eine fette Portion (Über-)Mut: In der Rolle des Halbstarken ist Arnel Taci so überzeugend, dass wir nicht anders konnten, als im Interview mit ihm über Einzelkämpfer zu sprechen, über Klischees, Stärken und ob er auch schon mal kneifen wollte – ziemlich mutig seine Antworten.

Weiterlesen
Verändern

"Bist du behindert, oder was?!"

Schlagworte:
Inklusion,
Behinderung,
Sprache,
Mut,
Comic,
Gemeinsamkeiten
Illustration

Vom Schulhof oder in anderen Situationen im Alltag kennt ihr vielleicht die Schimpfwörter: „Du Krüppel!“, „Spasti!“, „Mongo!“ oder die Frage „Bist du behindert, oder was?“. Klar, merkt ihr selbst, diese Wörter können verletzen. Und jetzt stellt euch vor, ein Mensch mit einer Behinderung hört diese Wörter…

Weiterlesen
Ein Junge steht hinter einem Müllberg

Verändern, aber wie?

Noch keine rechte Idee, was man anpacken soll, damit sich die Welt ein bisschen anders weiterdreht? Macht nichts, denn wir haben uns mal umgeschaut, wie große und kleine Bewegungen angefangen haben. Unser Tipp: Verändern geht auch anders.
 

Weiterlesen
Die Band Station 17 auf der Bühne - der Frontmann streckt beide Arme im die Luft

Schnitzel und Beats - Ein Festivaltag mit Station 17

Einfach eine Band, einfach immer unterschiedlich - und immer alles geben auf der Bühne. Station 17 haben schon mit Fettes Brot gespielt und auf großen Festivals begeistert. Was die Hamburger und ihren Sound ausmacht, haben wir bei einem ihrer Auftritt live erlebt.

Weiterlesen
Verändern

„Wenn wir nicht was verändern, wer dann?“

Schlagworte:
Schule,
Demokratie,
Stress,
Spaß,
Interview
Jamila Tressel und zwei ihrer Mitschülerinnen stecken die Zeigefinger in die Luft

Jamila Tressel geht auf eine Gemeinschaftsschule in Berlin. Dort darf sie mit ihren Mitschülern oft mitbestimmen, wie's an ihrer Schule laufen soll. Sie gibt sogar Fortbildungen für Lehrer. Glaubt ihr nicht? Ein Interview über die Lust, mitzumischen.

Weiterlesen
Verändern

Da müssen wir mal drüber reden

Schlagworte:
Schule,
Verändern,
Rechte,
Zukunft,
Demokratie
Drei starke Mädchen ballen die Faust

Demokratie ist mehr als wählen gehen: seine Meinung frei äußern, an Entscheidungen teilhaben können, was bewegen – so was gehört ebenfalls dazu. Müsste dann ja auch in der Schule funktionieren, oder? Wir haben uns das mal angeschaut: Wie kommen Schüler zu ihrer Stimme? 

Weiterlesen
Zwei Mädels am Computer, eines davon mit Downsyndrom

JAM! Glossar

Die wichtigsten Begriffe kurz erklärt.

Weiterlesen