Wenn Helfen viral geht

Schlagworte:
Helfen,
Video,
Engagement
Peter von be japy macht High Five mit einer jungen Frau mit langen Haaren, sie sehen fröhlich aus

Im Sommer 2014 machte ein Video im Internet die Runde: "Three German Students surprise a homeless guy“ zeigt drei Studenten, die einen obdachlosen Mann in der Fußgängerzone mit einer spontanen Gesangseinlage überraschen. Innerhalb weniger Wochen wurde der Clip von Millionen Leuten geklickt und ging quasi total durch die Decke. Wir stellen euch be japy vor, die junge Organisation, die hinter der Aktion steckt.

Weiterlesen

Das erste Mal – programmieren und helfen

Schlagworte:
Perspektivwechsel,
Veränderung,
Leben,
Erstes Mal,
App,
Helfen,
Engagement,
Flüchtlinge
Zeichnung von drei jungen Männern, symbolisch verbunden miteinander durch Smartphone, Netzstecker und Googlemap-Pins

Nicht nur reden, sondern konkret helfen – das ist es, was Karl, David und Roman wollen. Ihr Talent für digitale Daten haben die Schüler jetzt für eine gute Sache eingesetzt: Gemeinsam mit einem Team entwickeln sie "Germany Says Welcome“ – eine Webseite plus App, die Flüchtlingen den Start in Deutschland erleichtern sollen.

Weiterlesen

Helfer und Flüchtlinge vernetzen sich

Schlagworte:
Perspektivwechsel,
Veränderung,
Leben,
App,
Helfen,
Engagement,
Flüchtlinge
An einem Straßenlaternenmast klebt ein Aufkleber mit der Aufschrift: "ankommen.eu"

Die Flüchtlingsdebatte beschäftigt uns nach wie vor sehr. Doch wie hilft man den Zuwanderern am besten? Und wie den Helfern? Ein Weg ist es, sich digital zu vernetzen. Denn auch die meisten Flüchtenden nutzen Smartphones, um sich zu verständigen und den richtigen Weg oder Ansprechpartner zu finden. Inzwischen wurden eine Vielzahl cleverer Websites und Apps programmiert. Hier eine Auswahl:

Weiterlesen
Engagement   Verändern

"Selbermachen! – Engagierte im Video"

Schlagworte:
Helfen,
Freizeit,
Musik,
Verändern,
Punk,
Selbermachen,
Video,
Engagement
Max Hellfritz - Portrait-Aufnahme

Video-Porträts: Wir stellen euch junge, engagierte Menschen vor. Ob Punkrockkonzerte, Tandem-Fallschirmsprünge, Breakdance, Erste Hilfe oder Abenteuerspielplatz: Es gibt viel zu tun und es macht jede Menge Spaß.

Weiterlesen
Jennifer vor Studiokulisse. Im Hintergrund ragt ein Auto aus der Wand.

Jennifer Sonntag im Schnell-Check

Mit Anfang 20 begann Jennifer Sonntag schlechter zu sehen, bis sie ganz erblindete. Heute arbeitet sie unter anderem als Moderatorin oder berät andere blinde Menschen in Sachen Style und Mode. Wie sie den Schönheitsfragen nachgeht, was für sie schön ist und warum man sich auch in total Hässliche verknallt, verraten wir euch hier.

Weiterlesen
Raul lächelt hinter seinem Laptop hervor

Raul Krauthausen im Schnell-Check

Schon vor seiner Geburt war klar: Raul Krauthausen hat Osteogenesis imperfecta, sogenannte Glasknochen. Die Ärzte gingen davon aus, dass er nur ein paar Wochen überleben würde. Heute lebt er in Berlin und hat als Sozialheld immer viel um die Ohren: Vereine gründen, vorurteilsfreie Sprache pushen, Onlinekarten für rollstuhlgerechte Orte entwickeln – alles, um Menschen zu motivieren, „gerne gut zu sein“.

Weiterlesen
Ein Hund trägt eine Einkaufstüte im Maul.

Assistenzhunde

Der beste Freund des Menschen ist, na klar, der Hund. Jedenfalls, wenn er gut erzogen ist und nicht heimlich den Kühlschrank plündert. Vertrauen, rumtollen und die Pfote geben – all das geht gemeinsam. Besonders charakterstark und gut trainiert sind Assistenzhunde. Sie begleiten Menschen mit Behinderungen, werden bei Therapien eingesetzt und helfen sogar bei der Rettung von Überlebenden.

Weiterlesen
Katzen mit Stoffmaus
© Insa Moog

Kummerkatzen

Nicht nur durch die unzähligen Youtube-Clips im Netz heben Katzen die Laune, sondern neuerdings auch in Cafés. Die Idee stammt aus Japan. Dort wohnen viele Menschen zu beengt, um sich Haustiere zu halten. Also kuscheln sie in Katzen-Cafés.

Weiterlesen
Viele Knabberfische

Knabberfische

Leute, die mit Hautkrankheiten zu kämpfen haben, gehen zum Hautarzt. Oder in die Badewanne. Denn es gibt eine Therapie mit kleinen Fischen, die mit Vorliebe erkrankte Hautstellen anknabbern. Eine nicht ganz so appetitliche, aber oftmals heilsame Methode.

Weiterlesen
Freundschaft

Freunde und Kollegen

Schlagworte:
Leben,
Helfen,
Feiern,
Job,
Assistenz,
Behinderung
Fatih mit seinen Freunden

Das ist für jeden anders: wo Freundschaft anfängt und wie weit Hilfe geht – oder umgekehrt. Zwei Geschichten darüber, wie Assistenz aussehen kann.

Weiterlesen
Katzen mit Stoffmaus

Von Super-Dogs und Kummerkatzen

Der beste Freund hat manchmal ziemlich viele Haare – überall. Hund, Katze, Maus & Co haben manchmal aber sogar noch einige besondere Fähigkeiten, mit denen sie uns zur Seite stehen. Wir geben einen Überblick: Was haben sie drauf? Was kostet's? Worauf kommt's an und wie hoch ist der Kuschelfaktor? Hier sind unsere Kandidaten:

Weiterlesen
Mädchen mit Handicap reitet auf einem Pferd

Therapiepferde

Die Therapie mit Pferden gibt es schon seit 2000 Jahren. Ist also doch was dran am Sprichwort „Alles Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“. Jedenfalls können sie in mehreren Bereichen helfen: Therapiepferde können blockierte Bewegungsabläufe beeinflussen, Kinder und Jugendliche in ihrem Verhalten stärken und körperlich oder geistig behinderten Menschen viel Abwechslung und Nähe geben.

Weiterlesen
Engagement

Engagement Wegweiser

Schlagworte:
Wegweiser,
Helfen,
Freizeit,
Verändern,
Ideen,
Engagement
Junger Mann spricht mit Begeisterung in ein Megaphon

Wo und wie kannst du mithelfen, dich einbringen, selbst etwas verändern und Spuren hinterlassen? Die Beispiele zeigen dir, welche vielfältigen Möglichkeiten es gibt, dich zu engagieren und mit welchen ersten Schritten du loslegen kannst.

Hol’ dir die passende Idee für dein Engagement!
Collage mit bunten Sprechblasen und den Abkürzungen der Freiwilligendienste und einem Mädchen mit fragendem Blick.
© racorn / Shutterstock, JAM / Alice Kaiser

Hallo Welt! Freiwilligendienste im Überblick

Die Schule ist geschafft. Neue Erfahrungen warten: Zum Beispiel für alle, die mit den Freiwilligendiensten loslegen wollen - das geht in deiner Stadt, in ganz Deutschland oder sogar in Europa oder der ganzen Welt. Wo und wie man sich bewerben kann, erfährst du hier.

Weiterlesen