Poetry Slam mit Eisbärenmütze

Schlagworte:
Jugendbeirat,
Kreativität,
Selbermachen,
Engagement

Nur fünf Minuten, um der beste Poetry Slammer zu werden. Genauso viel Zeit hatte jeder Kandidat für seinen eigenen Text bei der U20 Poetry Slam Meisterschaft in Berlin. Mit mehr Zeit dabei war auch der Jugendbeirat und präsentierte sich rundum das Event mit eigenen Aktionen, Fragen und Diskussionen. Sorina berichtet von den Tagen in Berlin.

Weiterlesen
Jugendbeirat im Gespräch mit Passanten

JAM! Jugendbeirat on the road

Sieben Leute, 60 Stunden in fünf Städten unterwegs auf Mission Inklusion. Wo gibt es Barrieren, wo ist es barrierefrei? Und was haben wir eigentlich alle gemeinsam? Im Juli machte sich die JAM!-Crew auf nach Hamburg, Bremen, Hannover, Paderborn und Bonn, um mit euch über Inklusion zu quatschen - mal ganz direkt.

Weiterlesen
Justus und Max vom Jugendbeirat, im Hintergrund das Sportstadion

Bronze, Silber, Gold – das Sportabzeichen

Ein echtes Miteinander auf dem Sportplatz: Menschen mit und ohne Behinderung machen zusammen das Deutsche Sportabzeichen. Klingt cool, fanden Justus und Max vom Jugendbeirat. Daher fuhren sie nach Kaiserslautern und legten sich ins Zeug. Ihr Tipp: Probiert`s doch auch mal.

Weiterlesen
Viele Hände, die sich alle in der Kreismitte berühren

Wir sind der JAM! Jugendbeirat

Gemeinsam mit anderen die Welt ein Stück weiter drehen. Dafür engagieren wir uns im Jugendbeirat. Schau dir unser Video an und lerne uns und unser Anliegen kennen.

Weiterlesen

Nachgefragt: Inklusion - wie seht ihr das?

Schlagworte:
Jugendbeirat,
Video,
Inklusion,
Umfrage
zwei Mitglieder des Jugendbeirats mit Mirkofon

Beim "Tag der Begegnung" in Köln war der JAM!-Jugendbeirat mit eigenen Aktionen am Start. Dass es beim Tag um's Kennenlernen geht, hat das JAM!-Team direkt umgesetzt und die Besucher gefragt: Inklusion - und wie geht es weiter?

Weiterlesen

Bewirb dich jetzt für das JAM! Sommercamp!

Schlagworte:
Jugendbeirat,
Engagement
Gruppenbild vom Jugendbeirat - einige werfen die Arme in die Luft
© Servicestelle Jugendbeteiligung

Mach, dass sich die Welt ein Stückchen weiter dreht und melde dich jetzt an für das Sommercamp des JAM!-Jugendbeirats vom 29.7. bis 02.08. in der Nähe von Falkensee (Berlin).

Weiterlesen
Eine Hand hält ein knallrotes Pappherz hoch in einen wolkenlosen, hellblauen Himmel.

Ehrenamt – warum machst du das denn?

Paula hat nicht nur ein Ehrenamt, sondern vier – unter anderem im JAM!-Jugendbeirat. Für uns kontert sie die typischen Sprüche, die ihr immer wieder unterkommen. Angefangen mit "Warum machst du das eigentlich?“

Weiterlesen
Verändern

Schule der Zukunft: Leben in der Bude

Schlagworte:
Verändern,
Schule,
Barrierefreiheit,
Gesellschaft,
Jugendbeirat
Interviewsituation: Max spricht mit Karl-Heinz Imhäuser

Bereitet uns die Schule gut aufs Leben vor? Sorina und Max vom JAM!-Jugendbeirat haben dazu einem Bildungsexperten auf den Zahn gefühlt. Wie kann man Schule verändern? Barrierefrei machen? Darauf antwortet Karl-Heinz Imhäuser. Er hat selbst als Lehrer gearbeitet und setzt sich heute für Inklusion ein.

Weiterlesen
Eine Frau steht vor einem übergroßen Christian und Kübra Plakat

Die Zukunft: eilt!

Unterwegs auf dem Zukunftskongress der Aktion Mensch: zwei Tage Wünsche, Fotos, Diskussionen und hartes Nachfragen bei Experten. Wohin soll es in Zukunft gehen mit der Inklusion? Mittendrin die JAM!-Jugendbeiratler. Am Ende: erschöpft, aber glücklich.

Weiterlesen
Mitglied des JAM! Jugendbeirats im Portrait freundlich lächelnd

Der JAM! Jugendbeirat sucht dich!

Du bist zwischen 14 und 26 Jahre alt? Chancengleichheit und Inklusion sind für dich wichtige Themen? Du hast Zeit und Lust, mit uns gemeinsam Projekte zu diesen Themen zu planen und umzusetzen? Dann bist du hier genau richtig!

Jetzt mitmachen!
Foto, auf dem Beine und Füße von Jugendlichen zu sehen sind, ein Beinpaar sitzt im Rollstuhl

Der JAM! Jugendbeirat stellt sich vor

Der JAM! Jugendbeirat ist eine bunt gemischte Gruppe Jugendlicher im Alter von 14 bis 26 Jahren aus ganz Deutschland. Gemeinsam setzen sie sich für das Thema Inklusion ein. Ziel ist es, mit eigenen Ideen, Projekten, Aktionen oder Veranstaltungen eine nachhaltige Welt zu gestalten, in der es weniger Barrieren gibt.

Jetzt kennenlernen!
Junge Frau sitzt am Tisch und schreibt mit Edding Notizen auf Karteikarten

So sind wir am Start!

Der JAM! Jugendbeirat unterstützt JAM! bei Aktionen und Veranstaltungen, um gemeinsame Ziele zu erreichen, und plant Aktionen, mit denen das Thema Inklusion stärker in den Fokus rückt. 

Weiterlesen
Engagement

Der JAM! Jugendbeirat ist am Start

Schlagworte:
Verändern,
Zukunft,
Inklusion,
Ideen,
Jugendbeirat,
Engagement
Foto, auf dem Beine und Füße von Jugendlichen zu sehen sind, ein Beinpaar sitzt im Rollstuhl

Der JAM! Jugendbeirat setzt sich ein, um die Welt für alle Menschen einfacher und inklusiver zu gestalten – egal welche Herkunft, Behinderung, Vorlieben oder religiöse Orientierung sie haben. Gemeinsam werden Dinge aufgezeigt, bewegt und sichtbar gemacht. Dafür arbeitet der JAM! Jugendbeirat mit an der Entwicklung von JAM! und ist bei verschiedenen Aktionen am Start.

Weiterlesen