Katzen mit Stoffmaus
© Insa Moog

Kummerkatzen

Nicht nur durch die unzähligen Youtube-Clips im Netz heben Katzen die Laune, sondern neuerdings auch in Cafés. Die Idee stammt aus Japan. Dort wohnen viele Menschen zu beengt, um sich Haustiere zu halten. Also kuscheln sie in Katzen-Cafés.

Weiterlesen
Viele Knabberfische

Knabberfische

Leute, die mit Hautkrankheiten zu kämpfen haben, gehen zum Hautarzt. Oder in die Badewanne. Denn es gibt eine Therapie mit kleinen Fischen, die mit Vorliebe erkrankte Hautstellen anknabbern. Eine nicht ganz so appetitliche, aber oftmals heilsame Methode.

Weiterlesen
Ein Hund trägt eine Einkaufstüte im Maul.

Assistenzhunde

Der beste Freund des Menschen ist, na klar, der Hund. Jedenfalls, wenn er gut erzogen ist und nicht heimlich den Kühlschrank plündert. Vertrauen, rumtollen und die Pfote geben – all das geht gemeinsam. Besonders charakterstark und gut trainiert sind Assistenzhunde. Sie begleiten Menschen mit Behinderungen, werden bei Therapien eingesetzt und helfen sogar bei der Rettung von Überlebenden.

Weiterlesen
Fisch-Illustration

Eigentlich bin ich ganz anders! – 10 Fakten zum Anderssein

So viel schon mal vorab: Du fällst gar nicht so auf, wie du denkst. Und manchmal sind echt die Verlierer die Gewinner. Ein kleiner Einblick in verrückte Forschungen und echte Erkenntnisse.

Weiterlesen
Katzen mit Stoffmaus

Von Super-Dogs und Kummerkatzen

Der beste Freund hat manchmal ziemlich viele Haare – überall. Hund, Katze, Maus & Co haben manchmal aber sogar noch einige besondere Fähigkeiten, mit denen sie uns zur Seite stehen. Wir geben einen Überblick: Was haben sie drauf? Was kostet's? Worauf kommt's an und wie hoch ist der Kuschelfaktor? Hier sind unsere Kandidaten:

Weiterlesen
Mädchen mit Handicap reitet auf einem Pferd

Therapiepferde

Die Therapie mit Pferden gibt es schon seit 2000 Jahren. Ist also doch was dran am Sprichwort „Alles Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“. Jedenfalls können sie in mehreren Bereichen helfen: Therapiepferde können blockierte Bewegungsabläufe beeinflussen, Kinder und Jugendliche in ihrem Verhalten stärken und körperlich oder geistig behinderten Menschen viel Abwechslung und Nähe geben.

Weiterlesen
Jugendlicher geht mit einem kleinen Hund an der Leine in einem Park spazieren

Tiere, Natur & Umwelt

Hier findest du Beispiele, wie du dich für Tier, Natur und Umwelt engagieren kannst: Tiere in einer Waldstation betreuen, Umwelt-Demos organisieren, kleine Artenschutz-Projekte durchführen und und und.

Engagement Beispiele ansehen