Wenn Helfen viral geht

Schlagworte:
Helfen,
Video,
Engagement
Peter von be japy macht High Five mit einer jungen Frau mit langen Haaren, sie sehen fröhlich aus

Im Sommer 2014 machte ein Video im Internet die Runde: "Three German Students surprise a homeless guy“ zeigt drei Studenten, die einen obdachlosen Mann in der Fußgängerzone mit einer spontanen Gesangseinlage überraschen. Innerhalb weniger Wochen wurde der Clip von Millionen Leuten geklickt und ging quasi total durch die Decke. Wir stellen euch be japy vor, die junge Organisation, die hinter der Aktion steckt.

Weiterlesen

Das erste Mal – programmieren und helfen

Schlagworte:
Perspektivwechsel,
Veränderung,
Leben,
Erstes Mal,
App,
Helfen,
Engagement,
Flüchtlinge
Zeichnung von drei jungen Männern, symbolisch verbunden miteinander durch Smartphone, Netzstecker und Googlemap-Pins

Nicht nur reden, sondern konkret helfen – das ist es, was Karl, David und Roman wollen. Ihr Talent für digitale Daten haben die Schüler jetzt für eine gute Sache eingesetzt: Gemeinsam mit einem Team entwickeln sie "Germany Says Welcome“ – eine Webseite plus App, die Flüchtlingen den Start in Deutschland erleichtern sollen.

Weiterlesen

Das erste Mal – ein Crowdfunding-Projekt starten

Schlagworte:
Perspektivwechsel,
Veränderung,
Leben,
Erstes Mal,
Umwelt,
Engagement
Illustration von Luise und Felix mit ihrer selbst produzierten EcoFin

Surfbrett-Finnen aus recyceltem Plastikmüll herstellen – geniale Idee, die Luise und Felix beim Surfen an vielen verschmutzten Spots hatten. Egal ob du eine Idee zum sozialen Engagement, zu inklusiven Projekten oder Umweltschutz hast – Crowfunding ist häufig eine gute Gelegenheit um diese finanzieren zu können. Auch Luise und Felix sammelten das Geld für ihre Vision, mit der sie die Surfwelt revolutionieren wollen, per Crowdfunding.

Weiterlesen

Das erste Mal – alleine wohnen

Schlagworte:
Perspektivwechsel,
Veränderung,
Leben,
Erstes Mal
Illustration einer jungen Frau mit braunen langen Haaren, umgeben von Umzugskartons.

Wie oft wird so ein Staubsaugerbeutel eigentlich gewechselt? Das ist nur eine der Fragen, die sich Sorina stellt, als sie mit 16 nach Berlin zieht. Was es in der Praxis bedeutet, das erste Mal alleine zu wohnen, ist – tja, nicht immer abgefahren.

Weiterlesen

Das erste Mal – leben in Nahost

Schlagworte:
Perspektivwechsel,
Veränderung,
Leben,
Erstes Mal
Zeichnung eines sitzenden jungen Mannes, im Hintergrund ist ein Großstadtkulisse zu sehen

Ole lebt vier Monate in Jordanien, einem Königreich an der Grenze zu Syrien. Oles Aufenthalt ist kein Urlaub, er will sich herausfordern.

Weiterlesen

Das erste Mal – alles anders

Schlagworte:
Perspektivwechsel,
Veränderung,
Leben,
Freundschaft,
Behinderung,
Erstes Mal
Illustration von einer jungen Frau im Rollstuhl

Nach zwei Operationen an der Bandscheibe spürt Janine ihre Beine nicht mehr und sitzt im Rollstuhl. Uns hat die 22-Jährige erzählt, was ihr passiert ist und wie sie damit umgeht.

Weiterlesen

Das erste Mal – richtig Glück haben

Schlagworte:
Perspektivwechsel,
Veränderung,
Leben,
Erstes Mal
Zeichnung einer jungen Frau, die die Arme in die Luft reckt, von oben fallen Geldscheine

"Was würde ich machen, wenn ich plötzlich Geld hätte?"  – Das hatte sich Dina auch immer gefragt und kann sich nun ihre Wünsche erfüllen. Denn sie hatte richtig Glück – und danach einen Batzen Geld aufm Konto. Wie aus einer Schnapsidee ein Freudenrausch wurde...

Weiterlesen

Einen Beruf finden - mit Behinderung?

Schlagworte:
Veränderung,
Jobsuche,
Behinderung,
Tipps,
Erstes Mal
Jan und sein Freund sitzen auf einem Sofa und gucken ratlos

Auch Jan musste erst herausfinden, was er machen will. Für uns ein guter Zeitpunkt ihn zu fragen, wie er eigentlich darauf gekommen ist, zu studieren. Zusammen mit den Jungs von DieSmags hat er sich für uns angeschaut: Wie kriegt man raus, worauf man beruflich Lust hat? Und wenn man eine Behinderung hat. Was dann?

Weiterlesen

Das erste Mal – verliebt in eine Frau

Schlagworte:
Perspektivwechsel,
Veränderung,
Leben,
Liebe,
Erstes Mal
Illustration von zwei verliebten Frauen mit gezeichnetem Herz und Dom im Hintergrund

Michele hat einen Freund, schon seit vielen Jahren. Dann trifft sie Elif, eine türkische Studentin, die ihr Leben auf den Kopf stellt. Seitdem ist nichts mehr so, wie Michele es gewohnt war. Zum Glück.

Weiterlesen

Helfer und Flüchtlinge vernetzen sich

Schlagworte:
Perspektivwechsel,
Veränderung,
Leben,
App,
Helfen,
Engagement,
Flüchtlinge
An einem Straßenlaternenmast klebt ein Aufkleber mit der Aufschrift: "ankommen.eu"

Die Flüchtlingsdebatte beschäftigt uns nach wie vor sehr. Doch wie hilft man den Zuwanderern am besten? Und wie den Helfern? Ein Weg ist es, sich digital zu vernetzen. Denn auch die meisten Flüchtenden nutzen Smartphones, um sich zu verständigen und den richtigen Weg oder Ansprechpartner zu finden. Inzwischen wurden eine Vielzahl cleverer Websites und Apps programmiert. Hier eine Auswahl:

Weiterlesen